Vorsorge­untersuchungen

Neben den Standarduntersuchungen einer Augenarztpraxis wie Bestimmung der Brillenstärke, die Messung des Augendrucks und Gesichtsfelduntersuchungen bieten wir eine Reihe von Vorsorgeuntersuchungen an. Bei rechzeitigem Erkennen können z. B. über 90 % von Amblyopien (Sehschwächen) erfolgreich behandelt werden.

Eine wichtige Vorsorgeuntersuchung ist die regelmäßige Messung des Augeninnendrucks, um die Entwicklung eines Glaukoms (Grüner Star) zu erkennen. Hierzu gehört auch die Kontrolle des Gesichtsfeldes und des Sehnervs.

Ferner können wir durch die Netzhautvorsorge Veränderungen am Augenhintergrund diagnostizieren, auch wenn keinerlei Beschwerden vorliegen. Gegebenenfalls kann die erforderliche Lasertherapie eingeleitet werden.